© Nicola Nolting 2017
Home Angebot Share & Care ▄ber mich Kontakt Impressum
Autogenes Training (AT) - Methode der Selbstentspannung Grundprinzip des Autogenen Trainings ist das Zusammenspiel von gedankli- cher Vorstellung und körperlicher Veränderung. Der Berliner Nervenarzt Prof. J.H. Schultz entwickelte das AT Anfang des vorigen Jahrhunderts, indem er wesentliche Teile aus der Selbsthypnose und dem indischen Raja Yoga herausgriff und zu etwas Neuem zusammensetzte. Diese Methode ermöglicht es, Einfluss auf körperliche Vorgänge zu nehmen, die ansonsten nur über unser autonomes/vegetatives Nervensystem gesteuert werden. Durch sie können wir unseren gesamten Organismus willentlich in eine Tiefenentspannung führen. Zur Unterstützung u.a. bei: • Schlafstörungen, Unruhe, Konzentrationsschwäche • Erschöpfungszuständen • Störungen im Magen Darm Bereich • Genussmittelentzug Förderung von Gelassenheit/Stressregulation • und als gesundheitsfördernde Prävention Als Trainingsleiterin für Autogenes Training führe ich Sie gerne in Einzelsitzun- gen in diese Methode ein oder leite Sie in einer Gruppe an. Die aktuellen Termine finden Sie hier. “Stille und Ruhe bringen die ganze Welt ins rechte Maß zurück.” Laotse
Entspannung - Autogenes Training                                                                                               
NICOLA NOLTING  Gesundheitscoaching